Die Effekte

Verbesserung des Stoffwechsels


Die Benutzung des Vibrationstrainings steigert den Stoffwechsel und führt zu einer positiven Veränderung der Körperzusammensetzung, dadurch wird der Grundumsatz erhöht. Hierdurch kann in Verbindung mit einer negativen Energiebilanz überschüssiges Fettgewebe und der Körperumfang deutlich reduziert werden.

 

 

Steigerung der Muskelkraft


Mit dem Vibrationstrainingsprogramm erreichen Sie annähernd 100% aller Muskelfasern in allen Muskelgruppen. Maximalkraft und Kraftausdauer steigen deutlich an.

 

 

Positive Einflussnahme auf Cellulite


Massagen auf der Vibrationsplatte lösen Verklebungen, brechen Fettzellen auf und führen zu einer verbesserten Beweglichkeit der Gewebeschichten. Der Abbau von Cellulite, verbunden mit dem Neuaufbau des Bindegewebes, verbessert das Hautbild nachhaltig und sichtbar.

 

 

Verbesserte Beweglichkeit


Die starke Durchblutungssteigerung und damit verbundene Temperaturerwärmung sowie die reflektorisch ausgelöste Muskelentspannung führt in Verbindung mit einer reduzierten Schmerzwahrnehmung zu einer unmittelbaren Beweglichkeitsverbesserung. Verspannungen werden gelöst, Sie können sich spürbar freier bewegen.

 

 

Förderung der Leistungsfähigkeit


Durch die vielfältigen Reaktionen auf unterschiedlichen physiologischen Ebenen kommt es zu einer Verbesserung einer Vielzahl von konditionellen Eigenschaften: Kraft, Koordination, Beweglichkeit. Die Leistungsfähigkeit wird erhöht

 

 

Aktivierung der Blutzirkulation


Während eines Vibrationstrainingsprogramms pumpt der Muskel bis zu 50mal pro Sekunde Blut bis in die kleinsten Gefäße. Dadurch wird einerseits unmittelbar Energie geliefert und andererseits werden Abfallstoffe schneller entsorgt. Diese Effekte führen zu einer verbesserten Regeneration des gesamten Körpers.

 

 

Verbesserung der Koordination


Die gleichzeitige Stimulation aller relevanten Rezeptoren im Körper verbessert die inter− und intramuskuläre Koordination. Außerdem werden kurz− und mittelfristig die Reaktionsfähigkeit und das Gleichgewichtsvermögen verbessert.

 

 

Erhöhung der Knochendichte


Wissenschaftliche Studien haben erwiesen, dass Vibrationstraining das Wachstum des Knochengewebes stimuliert. Die Kombination einer gestärkten Muskulatur und einer verbesserten Koordination bietet positive Vorraussetzungen im Kampf gegen Osteoporose. Das Risiko von Stürzen, insbesondere bei älteren Personen, wird reduziert.